Sie sind hier : Startseite →  Die Anderen (DE)→  Schaub Lorenz→  1966 Schaub Lorenz

Der Schaub Lorenz Tonbandgeräte-Prospekt von 1966

Dieser Prospekt enthält so viele lesenswerte "Eigenarten" - also glorifizierende Beschreibungen von absolut erfolglosen Produkten, daß man ihn unbedingt mal gelesen haben muß. Schon damals als 17 jährigem Schaufenster-Betrachter war es mir schleierhaft, wie "jemand" diesen im Vergleich zu Grundig und UHER beinahe schon häßlichen Produkten - mit Ausnahme des music center - solche Attribute andichten konnte. Der Werbe-Texter hat seine Gage oder sein Honorar wirklich "redlich" verdient, denn ein Mitarbeiter konnte es nicht gewesen sein, der hätte sich geschämt, von den ihm bekannten Bandgeräten solchen Unsinn zu schreiben.

.

Was bietet der Tonbandgeräte-Prospekt 1966 ?

Ein Tonbandgeräte-Programm, so umfassend und vielseitig, daß es jeden Ansprüchen gerecht wird. Vom supermodernen Cassetten-Abspielgerät über Tonbandgeräte in wertvollen Koffergehäusen bis zum neuartigen Speichergerät "music-center" ist alles enthalten, was das Herz eines Tonbandamateurs höher schlagen läßt. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern und hoffen, daß auch Sie Ihr Gerät finden werden.
.

  • Tonbandgeräte:
  • Tonbandgerät SL 100
  • Tonbandgerät SL 200 Stereo
  • Tonbandgerät SL 220 Stereo
  • Cassetten-Abspielgerät TOUROCORD
  • music-center 5001 - Tischgerät
  • music-center 5005 - Standgerät

.

  • Anmerkung : Im Prinzip war es ein Bandgerät und das war wieder sehr ähnlich zu dem BRAUN TG1000, bei dem in den BRAUN Prospekten auch immer von "den" Bandgeräten gesprochen wurde, nämlich Halbspur, Viertelspur und mit Diataktgeber und schwups, waren es schon drei Geräte. Nur, die waren alle baugleich - mit ein paar kleinen Änderungen. So auch hier bei Schaub. Bei Max Grundig gab es wirklich eine Menge unterschiedlicher Chassis mit diversen Optionen. Das "music-center" lassen wir da mal aussen vor.

.

  • Zubehör:
  • Mikrofon SM 100
  • Dynamisches Richtmikrofon SM 200
  • Zusatzverstärker ZV 100
  • Mischpult 5012 für music-center
  • Roll-Fußgestell 5011 für music-center 5001

.

  • Anmerkung : Diese "Produktpalette" von im Prinzp 2 Bandgeräten und einem Radio ist im Vergleich zu den 3 oder 4 Großen absolut bescheiden.

.

Mehr als nur ein Hobby...

Stimmen, Geräusche, Klänge auf Tonband aufzunehmen, sie wieder zum Erklingen zu bringen, wann immer man Lust und Laune hat, das ist wahrlich mehr als nur ein Hobby. Das ist schon so etwas wie Leidenschaft. Oder kann zumindest zur Leidenschaft werden. Jedenfalls für denjenigen, der entdeckt hat, wie vielgestaltig, wie eindrucksvoll und unerhört interessant die klangliche Welt um uns herum sein kann. Denn unsere Umwelt ist voll von Geräuschen und Klängen, die zu belauschen und akustisch aufzuzeichnen es sich lohnt.

Ob Sie nun mit Tonband und Mikrofon auf die „Jagd" gehen, um seltene Laute und Töne einzufangen, ob Sie eine Opernpremiere, ein Theaterstück oder eine spannungsgeladene Sportreportage auf Ihr Band bannen, immer werden Sie bei der Wiedergabe einen Teil jener ursprünglichen Atmosphäre miterleben, die mit ihrem ersten Erklingen verbunden war. Und immer wieder werden Sie neue Freude dabei empfinden. Aber nicht nur Sie allein. Ihre Freunde und Bekannten werden sich mit Ihnen freuen. Über das selbstgesprochene Hörspiel nach eigenem Drehbuch oder über die heißen Rhythmen auf Ihrer Party.

Selbstverständlich bietet Ihnen Ihr Tonbandgerät auch eine Menge an sehr praktischem Nutzen. So zum Beispiel beim Erlernen einer Fremdsprache oder beim Einstudieren einer Rede. Sagen Sie also selbst, ist die Beschäftigung mit einem Tonbandgerät nicht wirklich mehr als nur ein Hobby ... ?

Was ist wohl der Grund dafür, daß Tonbandgeräte von SCHAUB-LORENZ immer wieder neue Freude bereiten und bereits viele zufriedene Besitzer in aller Welt gefunden haben?

Ist es allein die ausgewogene Form der Gehäuse, die auf den ersten Blick besticht und sich harmonisch in jeden Wohnstil einfügt? Ist es die ebenso brillante wie faszinierende Tonwiedergabequalität? Der ausgesprochen sichere Bedienungskomfort, der Sie mit jedem Gerät sofort auf „Du und Du" stehen läßt? Oder sind es die vielen technischen Raffinessen, mit denen jedes Gerät ausgestattet ist, und die alle nur denkbaren Anwendungsmöglichkeiten bieten? Sicherlich sind es alle diese Vorzüge zusammen, die SCHAUB-LORENZ-Tonbandgeräte so beliebt machen und wertvoll zugleich.

Aber das nicht allein! Da spielt noch etwas eine sehr gewichtige Rolle: die jahrzehntelange Erfahrung der SCHAUB-LORENZ-Technik nämlich und die präzise Wertarbeit, die in jedem einzelnen Gerät spürbar ihren Niederschlag gefunden hat. Wertarbeit, die sich in jedem SCHAUB-LORENZ-Tonbandgerät widerspiegelt, gibt Ihnen aber die Sicherheit, ein Tonbandgerät zu erwerben, das in seiner technischen Konzeption zwar supermodern ist, aber dennoch Qualitätsmerkmale aufweist, wie man sie heute nur noch selten findet.

Schaub Lorenz SL100

In vielen Millionen Haushalten ist das Tonbandgerät heute schon zu einem fast unentbehrlichen Gebrauchsgegenstand geworden.


Nicht ohne Grund. Dient es doch der Entspannung, der Erbauung und Weiterbildung zugleich. Kein Wunder also, daß der Kreis derjenigen, die sich noch ein Tonbandgerät wünschen, von Jahr zu Jahr größer wird.

Größer und anspruchsvoller werden aber auch die Forderungen, die an das einzelne Gerät gestellt werden. An seine Aufnahme- und Wiedergabemöglichkeiten, der von der Technik her möglichst keine Grenzen gesetzt werden sollen. An seinen Bedienungskomfort, der so einfach sein muß, daß auch der Laie jedes Ereignis akustisch als bleibende Erinnerung festhalten kann.

An seine Funktionstüchtigkeit und nicht zuletzt an seine Formschönheit, die sich harmonisch jeder Wohnungseinrichtung anpassen muß. Und dieses perfekte Tonbandgerät soll es wirklich geben? Dieses perfekte Tonbandgerät gibt es. Sein Name: SL 100 - ein Spitzenerzeugnis der SCHAUB-LORENZ-Technik.
.

  • Anmerkung : Wenn also das SL 100 ein Spitzenerzeugnis der SCHAUB-LORENZ- Technik gewesen sein sollte, wie schlimm müssen dann erst die normalen Geräte aus Pforzheim gewesen sein. (Also so schlimm waren die gar nicht. Da gab es ganz kurz mal ganz hervorragende Hifi-Produkte.)

.

Zahlreiche Möglichkeiten

Und hier sind einige der zahlreichen Möglichkeiten, die Ihnen dieses durch und durch ausgereifte Gerät an Aufnahme- und Wiedergabemöglichkeiten bietet: Sie können verschiedene Tonquellen - Sprache, Musik oder Geräusche - beliebig miteinander mischen, um so lebendige Klangeffekte zu erzielen. Und mit dem Zusatzverstärker ZV 100 sogar Mehrfachaufnahmen (Multiplay) machen, um beispielsweise mit sich selbst mehrstimmig zu singen oder zu musizieren. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache.

Und vielleicht genügt es Ihnen für den Anfang schon, wenn sie Tonaufnahmen aller Art in einwandfreier Klangqualität machen können. Aber wie beim Essen der Appetit kommt, so wird es sicher auch nicht lange dauern, bis Sie sich der „hohen Schule" der Tonbandtechnik verschrieben haben. Das haben die vorausschauenden Konstrukteure von SCHAUB-LORENZ gleich mit einkalkuliert. Sie entwickelten deshalb ein Tonbandgerät, das alle grundsätzlichen technischen Ansprüche erfüllt, das aber auch gleichzeitig sämtliche Anschlußmöglichkeiten für die Zusatzeinrichtungen besitzt.

So können Sie dieses Gerät jederzeit zu einem kompletten Tonstudio ergänzen. Das SL 100 ist also bereits ein Tonbandgerät mit allen Schikanen. Mit eingebauten Mischreglern für zwei Tonquellen, mit Bandzählwerk, das sich an jeder beliebigen Stelle durch einfachen Tastendruck auf Null stellen läßt, und mit zahlreichen anderen Finessen. Dazu zählt auch die ebenso attraktive wie vollkommene Gestaltung des Gehäuses. Hier wurde auf jede Effekthascherei bewußt verzichtet. Dennoch besticht das moderne Teakholzgehäuse durch seine dezente Eleganz und wirkt sich überdies sehr vorteilhaft auf die Klangqualität aus. Für den Transport besitzt das überraschend leichte Tonbandgerät einen stabilen Tragebügel, der mit einem Handgriff abgenommen werden kann.

SL 100 im technischen Detail:

Tonbandgerät in 4-Spur-Technik. Einstellbar auf zwei Geschwindigkeiten: Frequenzbereich bei 4,75 cm/s 40 - 8000 Hz, bei 9,5 cm/s 40 - 16 000 Hz. Die Abweichungen vom absoluten Gleichlauf sind bei 4,75 cm/s kleiner als 0,5%, bei 9,5 cm/s sogar kleiner als 0,2%, bei einer Dynamik von < 45 dB.
4 Röhren, 2 Trockengleichrichter, Endröhre bei Aufnahme als Löschgenerator. Netzanschluß an 220 V (umschaltbar auf 110 V), 50 Hz (umrüstbar auf 60 Hz). Leistungsaufnahme ca. 48 Watt.

Wichtig für... ... den Klang:
Besonders hohe Verstärkung durch eingebaute Tonendstufe mit 4 Watt Musikleistung. Eingebauter perm.-dyn. Breitband-Oval-Lautsprecher 9x15 cm. Getrennte Höhen- und Tiefenregler bei Wiedergabe. Lautstärkeregler. Vierstufiger Tonverstärker mit Frequenzgangentzerrung.

... den Bedienungskomfort:
Sämtliche mechanische Funktionen, wie schneller Vor-und Rücklauf, Halt, Start, Aufnahme, Schnellstop und Spurwahl, werden durch Tasten bedient. Mechanische Band-Endabschaltung (auch bei Bandriß). Aussteuerungskontrolle durch Magisches Band. Umschaltung der Bandgeschwindigkeit durch Schiebeschalter. Eingebaute Mischregler für 2 Tonquellen: Mikrofon/Phono oder Radio/Phono. Vor- und rückwärtszählendes Bandlängenzählwerk mit Rückstellknopf.

... die Spieldauer:
4-Spur-Technik nach internationaler Spurlage, dadurch vierfache Ausnutzung des Tonbandes. Laufzeit einer vollen Bandspule (Dreifachspielband 18 cm 0): bei 9,5cm/s = maximal 12 Stunden, bei 4,75 cm/s = maximal 24 Stunden.

... die Anschlußmöglichkeiten:
Anschlußmöglichkeit für Radio (Aufnahme/Wiedergabe), Phono, Mikrofon, Kleinhörer zur Aufnahmekontrolle (Mithören „vor Band"), Zusatzlautsprecher, Telefonadapter und Diageber, Zusatzverstärker ZV 100.
Eingänge: Mikrofon ca. 2 mV an 2 MQ - Radio ca. 2 mV an 22 kQ
Phono ca. 300 mV an 400 kQ Ausgänge: Außenlautsprecher 4,5 Q
Kleinhörer zum Mithören 5 kQ - Radio 1,5 Van 18 kQ
Zusatzverstärker ZV 100 0,5 V an 5,6 kQ

... das Aussehen:
Gehäuse: in Teakholz.
Abmessungen: 40 x 18,5 (mit Deckel) x 31 cm. - Gewicht: ca. 8,5 kg.
Der stabile Tragegriff kann bei abgestelltem Gerät ganz unter den Gehäuseboden geklappt werden.
.

Besondere Merkmale des SCHAUB-LORENZ-Tonbandgerätes SL 100:

Die leichtgängigen Tasten für die Bedienung der mechanischen Funktionen sind eindeutig und übersichtlich beschriftet. Fehlbedienungen sind damit ausgeschlossen.

Durch Zusammenfassung mehrerer Bedienungsfunktionen kommt das Gerät mit nur 3 Klang- bzw. Lautstärkereglern aus. Bei Wiedergabe gilt die Beschriftung auf der senkrechten, bei Aufnahme die Beschriftung auf der waagerechten Fläche der Bedienungsleiste.

Mit den beiden rechten Bedienungsknöpfen können während der Aufnahmen zwei Tonquellen gemischt werden. Der Schiebeschalter für die Umschaltung der Bandgeschwindigkeiten kann ohne Gefahr für das Gerät auch während des Bandlaufes betätigt werden. Besonders deutliche Abdeckung des Magischen Bandes aus gerilltem Glas, durch die der schmale Leuchtstrich aus jedem Blickwinkel des Bedienenden sichtbar ist. Unterhalb des Magischen Bandes befindet sich die Aufnahme- und die Schnellstoptaste.

Die Wahl der gewünschten Tonspur (1 bis 4) erfolgt durch Tastendruck. Der Schlitz für die Einführung des Bandes ist breit genug, damit man das Tonband auch „mit der linken Hand" einlegen kann. Leicht zugänglich befindet sich aut der Kuckseite eine übersichtlich beschriftete Platte, auf der die Anschlußbuchsen zusammengefaßt sind.

SL 200 Stereo

Dieses exklusive Tonbandgerät wurde geschaffen für die besonders Anspruchsvollen und Verwöhnten unter den Tonbandfreunden. Für die Anhänger der Stereofonie. Und wer erst einmal den raumfüllenden Tonreichtum erlebt hat, wird diese Vollkommenheit des Musikerlebens nicht mehr missen wollen. Das ist auch nicht weiter verwunderlich. Denn Stereo - das ist naturgetreue Wiedergabe und entspricht somit voll und ganz dem natürlichen Hören. Sie erleben also Musik wie im Konzertsaal, Stimmen und Geräusche wie in der freien Natur. Sie hören in die Breite und in die Tiefe des Raumes. Sie erleben, ob ein Ton links, in der Mitte oder rechts entsteht - abgestuft bis in die feinsten Nuancen.

Von Natur aus „stereofon"

Wie so etwas möglich ist? Nun, jeder Mensch ist von Natur aus „stereofon" veranlagt. Auch Sie. Das bedeutet, Sie nehmen akustische Ereignisse Ihrer Umwelt zwar immer mit beiden Ohren auf, aber jedes Ohr registriert den Laut getrennt vom anderen. Aus der damit verbundenen unterschiedlichen Zeitdifferenz und der verschiedenen Lautstärke, mit welcher der Schall nun beide Ohren erreicht, gestaltet sich ein plastisches Klanggebilde. Und Sie hören so genau, aus welcher Richtung der Ton, die Stimme oder das Geräusch kommt. Sie hören also plastisch. Dasselbe Prinzip findet auch bei Stereo-Tonbandgeräten Anwendung.

Beim Stereo-Tonbandgerät SL 200 Stereo wird Musik beispielsweise über zwei Kanäle aufgenommen und über zwei Kanäle wiedergegeben. So entsteht ein räumliches Klangbild. Dabei ist ein Übereinanderklingen verschiedener Stimmen oder Töne unmöglich. Auch Einzelstimmen hören Sie räumlich voneinander getrennt. Bei Orchesterstücken heben sich einzelne Instrumentalgruppen oder Solopartien plastisch von den übrigen Klangen ab.

Vollkommene Wiedergabe von Musik

Diese vollkommene Wiedergabe von Musik, Sprache und Geräuschen können Sie mit dem SL 200 Stereo immer wieder erleben. Der überdurchschnittliche technische Aufwand, die luxuriöse Ausstattung und der sinnvoll durchdachte Bedienungskomfort werden Sie an diesem Gerät ebenso begeistern wie seine Formschönheit und seine funktionelle Zuverlässigkeit.

Mit diesem Tonbandgerät können Sie alle technischen Möglichkeiten voll ausschöpfen. Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob Sie nun „mischen", das heißt, ein Musikstück beispielsweise mit Sprache oder Geräusch unterlegen wollen oder ob Sie im Zusammenwirken mit dem praktischen Zubehör die ganze Skala der Aufnahmemöglichkeiten ausschöpfen - immer werden Sie neue „Tricks" entdecken und neue Freude an diesem Gerät haben.

In den meisten Fällen wird die Übertragung der beiden Stereo-Kanäle durch getrennte Lautsprecherboxen erfolgen (siehe im Anschluß an die Tonbandgeräte in diesem Prospekt).

Der einfache Grund dafür: Räumliches Hören wird erst bei einer Abstrahlbasis von wenigstens 2 m möglich. Sie können aber auch einen Kanal über den eingebauten Lautsprecher wiedergeben und für den anderen Kanal einen weiteren Lautsprecher anschließen. Dank der beiden Endverstärker ist es darüber hinaus möglich, in zwei getrennten Räumen zur gleichen Zeit verschiedene Programme zu hören.

  • Anmerkung : So ein Schmarren, denn es kam nie, also überhaupt nie vor, daß der Kunde an soetwas wie zwei verschiedene Musikprogramme in Mono (und dazu auf einem Tonband) überhaupt gedacht hatte oder Gefallen daran fand.


Noch etwas werden Sie beim SL 200 Stereo schätzen. Das äußerst attraktive Gehäuse dieses Tonbandgerätes können Sie immer in einem offenen Wandregal aufbewahren. Es ist auf diese Weise stets griffbereit zur Aufnahme. Und beim Einschalten ist es dann sofort spielbereit, denn Transistoren brauchen keine Anheizzeit.

  • Anmerkung : Da dieser Passus eiter oben beim SL 100 fehlt, könnte der Spezialist daraus schließen, dort seien eben noch Röhren drinnen, in 1966. Der Laie nimmt solche Feinheiten aber erstmal nicht wahr, erst wenn er sein SL100 gekauft hatte und da waren eben noch keine Transistoren drinnen.

.

Die Formschönheit

Seine Formschönheit und das Furnier in Nußbaum natur machen es zu einem Schmuckstück für Ihre Wohnung. Der stabile Tragegriff ist beim abgestellten Gerät ganz unter den Gehäuseboden geklappt und bildet so mit der eleganten Form eine harmonische Einheit.

SL 200 Stereo im technischen Detail:

Volltransistorisiertes Stereo-Tonbandgerät für stereofone Aufnahme und Wiedergabe in 4-Spur-Technik. Einstellbar auf zwei Geschwindigkeiten: Frequenzbereich bei 4,75 cm/s 40 - 8000 Hz, bei 9,5 cm/s 40 -16 000 Hz. Die Abweichungen vom absoluten Gleichlauf sind bei 4,75 cm/s kleiner als 0,5%, bei 9,5 cm/s sogar kleiner als 0,2% bei einer Dynamik von < 50 dB (9,5 cm/s).
19 Transistoren, davon 9 Silizium-Planar-Transistoren, 1 Halbleiterdiode, 1 Trockengleichrichter, Netzanschluß an 220 V (umschaltbar auf 110 V), 50 Hz (umrüstbar auf 60 Hz). Leistungsaufnahme ca. 30 Watt.

Wichtig für... ... den Klang:
Hohe Ausgangsleistung und bemerkenswerte Klangreinheit durch zwei eisenlose Gegentakt-Endstufen mit der besonders hohen Verstärkung von insgesamt 12 Watt Musikleistung. Eingebauter perm.-dyn. Breitband-Oval-Lautsprecher 9x15 cm. Getrennte Höhen- und Tiefenregler bei Wiedergabe, Stereo-Balance, Lautstärkeregler.

... den Bedienungskomfort:
Sämtliche mechanische Funktionen, wie schneller Vor-und Rücklauf, Halt, Start, Aufnahme, Schnellstop und Spurwahl, werden durch Tasten bedient. Mechanische Band-Endabschaltung (auch bei Bandriß). Aussteuerungskontrolle durch Zeigerinstrument. Umschaltung der Bandgeschwindigkeit durch Schiebeschalter. Eingebaute Mischregler für 2 Tonquellen: Mikrofon/Phono oder Radio/Phono. Vor- und rückwärtszählendes Bandlängenzählwerk mit Rückstellknopf.

... die Spieldauer:
4-Spur-Technik nach internationaler Spurlage, dadurch vierfache Ausnutzung des Tonbandes bei Mono-Betrieb. Laufzeit einer vollen Bandspule (Dreifachspielband 18 cm 0) bei 9,5 cm/s = maximal 12 Stunden, bei 4,75 cm/s = maximal 24 Stunden (Mono).

... die Anschlußmöglichkeiten:
Anschlußmöglichkeit für Radio (Aufnahme/Wiedergabe), Phono, 2 Mikrofone für den linken und den rechten Kanal, Kleinhörer zur Aufnahmekontrolle (Mithören „vor Band"), Stereo-Lautsprecherboxen, Telefonadapter und Diageber, Zusatzverstärker ZV 100. Eingänge: Mikrofon 2 x je 1 mV an 2 x je 50 kQ (Stereo) oder ca. 25 kQ (Mono). Radio 2 x je 1 mV an 2 x je 8 kQ Phono 2 x je 400 mV an 2 x je 500 kQ Ausgänge: Außenlautsprecher 2 x je 4,5 Q Kleinhörer zum Mithören 5 kQ Radio 2 x je 1 V an 2 x je 15 kQ Zusatzverstärker ZV 100 0,5 V an 5,6 kQ

... das Aussehen:
Gehäuse: in Nußbaum natur.
Abmessungen: 40 x 18,5 (mit Deckel) x 31 cm.
Gewicht: ca. 8,5 kg.
Der stabile Tragegriff kann bei abgestelltem Gerät ganz
unter den Gehäuseboden geklappt werden.

Die Abbildungen

Die Abbildungen rechts zeigen Ihnen die Bedienungselemente von SL 200 Stereo. Sie verdeutlichen Ihnen die übersichtliche Anordnung und die klare Beschriftung. Das ist wirklicher Bedienungskomfort. Alles ist klar und leicht verständlich, auch für den technisch noch nicht so versierten Tonbandfreund.

Oben sehen Sie die Tasten für schnellen Vor- und Rücklauf, für Halt und Start. Daneben die Regler zum Mischen von 2 Tonquellen (Beschriftung auf der waagerechten Fläche der Bedienungsleiste). Neben dem Schiebeschalter für die Bandgeschwindigkeit erkennen Sie in der Mitte die Anschlußbuchsen für die Mikrofone, getrennt für den linken und rechten Kanal. In der Mitte rechts ist das Zeigerinstrument für die Abstimmanzeige abgebildet, darunter die Tasten für Aufnahme und Stop. Die Wahl der Tonspur erfolgt durch Tastendruck, Abbildung links unten. Die Anschlußbuchsen für Ein- und Ausgänge sind auf einer Platte auf der Rückseite zusammengefaßt und klar beschriftet (unten rechts).

SL 220 Stereo

Dieses formschöne Vollstereo-Tonbandgerät ist ebenfalls ein Erzeugnis, das seinesgleichen sucht. Der nahezu verschwenderische Aufwand an technischen und gestalterischen Raffinessen entspricht dem Tonbandgerät SL 200 Stereo. Es unterscheidet sich jedoch durch die Ausführung des Deckels. Hier ist er zweiteilig und birgt in sich 2 Lautsprecher (18cm), die als Stereo-Lautsprecher in beliebiger Entfernung aufgestellt werden können. Durch diese sinnvolle Konstruktion haben Sie mit diesem Koffer überall eine komplette stereofone Aufnahme- und Wiedergabeanlage bei sich, die Sie immer den jeweiligen räumlichen Verhältnissen anpassen können.

Das ist beispielsweise für Partys ideal. Durch seine harmonische und zugleich zweckmäßige Formgestaltung wirkt das Gerät außergewöhnlich modern. Modern jedoch auf eine Art, die Wärme ausstrahlt und nicht durch bloße Effekthascherei befremdet.

Das SCHAUB-LORENZ-Tonbandgerät SL 220 Stereo (wie auch die Geräte SL 100 und SL 200 Stereo) braucht man daher nicht in - meist ohnehin viel zu knappen - Schrankfächern aufzubewahren. Es bleibt als Schmuckstück der Wohnungseinrichtung im Wandregal oder neben dem Radioapparat stehen.

volltransistorisiert

Dies hat überdies den Vorteil, daß das Tonbandgerät jederzeit in Sekundenschnelle einsatzbereit ist, wenn aus dem Radio Melodien erklingen, die Sie gerne auf Tonband nehmen möchten. Oder wenn Sie Ihre selbstgemachten Dias oder einen Film vom letzten Urlaub vorführen wollen und dabei die entsprechenden Kommentare vom Band spielen möchten. SL 200 Stereo ist volltransistorisiert. Es ist beim Einschalten also sofort „da"!

Das attraktive Gehäuse ist in Nußbaum natur erhältlich. Die Stereo-Lautsprecher im Deckel des Gehäuses können übrigens sehr einfach auch an der Wand befestigt werden. Zum bequemen Transportieren besitzt SL 220 Storno einen stabilen Tragegriff, der bei dem abgestellten Gerät ganz unter den Gehäuseboden geklappt werden kann. Die Abmessungen des Gerätes: 40x22 (mit Deckel) x 31 cm. Gewicht: ca. 10 kg.

Die Wiedergabe von stereofonen Programmen erfolgt über 2 getrennte Kanäle. Es sind also 2 Lautsprecher erforderlich, die je einen Kanal übertragen. Grundsätzlich können an SCHAUB-LORENZ-Tonbandgeräte alle Lautsprecher mit einem Anschlußwert von ca 4,5 Q angeschlossen werden. Um aber allen Ihren besonderen Wünschen gerecht zu werden, haben sich die Techniker und Gestalter unseres Hauses eingehend mit diesem Problem befaßt. So ist es in vielen Fällen beispielsweise sehr zweckmäßig, die gesamte Wiedergabeanlage in einem Koffer dabei zu haben.
.

SL 220 Stereo hat im Deckel eingebaute Lautsprecher. Beim Abnehmen des Deckels können die beiden Boxen unabhängig und in beliebiger Entfernung voneinander aufgestellt werden. Wünschen Sie sich zur Aufstellung in Ihrer Wohnung passende und repräsentative Stereo-Lautsprecherboxen, dann empfehlen wir Ihnen die „STEREOTRONIC'-Klangstrahler STL 101 beziehungsweise STL 102. Das hohe Klangvolumen und die ausgezeichnete Qualität der Musikwiedergabe dieser Boxen werden Sie überraschen.
.

STL 101 und STL102

STL 101
Ein Breitbandlautsprecher 130mm - Frequenzgang: 50 - 12 000 Hz
Eigenfrequenz: 45 Hz - Belastbarkeit: 10 W Musikleistung - Anpassung:5 Ohm
Gehäuse: edelholzfurniert Fineline natur
Abmessungen: 26 cm breit, 15 cm hoch, 24 cm tief.

STL102
Zwei Breitbandlautsprecher 130 mm 0
Frequenzgang: 50 - 12 000 Hz
Eigenfrequenz: 45 Hz
Belastbarkeit: 20 W Musikleistung
Anpassung:5 Q
Gehäuse: edelholzfurniert Fineline natur
Abmessungen: 52 cm breit, 15,5 cm hoch, 24 cm tief.
.

SM 100 und SM 200

SM 100
Dieses Mikrofon ist die ideale Ergänzung zum SCHAUB-LORENZ-Tonbandgerät SL 100. Es überträgt den großen Tonumfang von 70 Hz bis 16 000 Hz. Damit ist es sowohl für Sprach- als auch für Musikaufnahmen bestens geeignet. Zur Verwendung als Tischmikrofon wird ein zusammenklappbares Stativ mitgeliefert. Für Reportagen ist das Mikrofon mit einem Handgriff aus dem Stativ herauszunehmen.

Für besonders wertvolle Darbietungen empfehlen wir das dynamische Richtmikrofon SM 200. Sie erreichen damit Sprach- und Musikaufnahmen von überraschend hoher Qualität (nierenförmige Charakteristik). Bei Verwendung als Tischmikrofon wird es mit einem Handgriff in das zusammenklappbare Stativ eingeschoben. Als Zusatz für Mikrofon-Verbundanordnung bei Stereo-Aufnahmen empfehlen wir die Mikrofon-Traverse MT 200. Lieferbar Juni 1966.

ZV 100
Als Ergänzung zu allen SCHAUB-LORENZ-Tonband-geräten gibt es den Zusatzverstärker ZV 100. Er gestattet dem anspruchsvollen Tonbandamateur, die weite Skala der Aufnahmemöglichkeiten wie Duoplay, Multi-play usw. voll auszunutzen.

Mischpult 5012
Das Mischpult 5012 gehört zum neuartigen Speichergerät music-center. Es ermöglicht Ihnen, alle Betriebsarten eines vollwertigen Tonbandgerätes auszunutzen. An das Mischpult können angeschlossen werden: Mikrofon, Plattenspieler und Tonbandgerät. Zur Ergänzung empfehlen wir Ihnen die genannten SCHAUB-LORENZ-Mikrofone.

TOUROCORD

Dieses ebenso sensationelle wie handliche Gerät wird zum Abspielen von „Compact-Cassetten" in Verbindung mit einem Radio verwendet. Und zwar wann und wo immer Sie wollen. Im Auto, zu Hause, beim Camping, auf Reisen. Natürlich können Sie gute Musik auch mit Ihrem Radio empfangen. Aber wie oft kommt es vor, daß Sie gerade Lust hätten, beschwingte Rhythmen zu hören - das Radio aber bringt Nachrichten oder Wasserstandsmeldungen oder den Wetterbericht. Was dann? Ganz einfach eine „Compact-Cassette" in Ihr TOUROCORD einlegen und schon ertönt Ihr Wunschkonzert. Die vorbespielte „Compact-Cassette (Sie bekommen sie in großer Auswahl bei jedem Fachhändler) vereinigt in sich die bekannten Vorteile von Schallplatte und Tonband. Und durch Kombination mit Koffergeräten, z. B. dem TOURING, dem Autosuper TOURING Special oder Rundfunk-Heimgeräten hören Sie Ihre Wunschmusik mit dem sprichwörtlich guten Klang dieser SCHAUB-LORENZ-Radiogeräte. Die Spieldauer einer einzigen „Compact-Cassette" beträgt 2 x 30 Minuten.

TOUROCORD brauchen Sie nur über die 7-polige Steckverbindung an Koffergeräte oder den Autosuper TOURING Special anzuschließen und schon sind alle Verbindungen hergestellt. Einige Rundfunkgeräte von SCHAUB-LORENZ besitzen schon eine 7-polige Buchse, über die das TOUROCORD betrieben und mit Strom versorgt wird. Zum Anschluß an Rundfunk-Heimgeräte mit anderer Buchse können Sie ein handelsübliches Verbindungskabel mit entsprechendem Stecker verwenden. Die Stromversorgung regelt in diesem Fall das Netzanschlußgerät NG 1000. Damit das TOUROCORD immer sicher und fest steht, sind dem Gerät Saugfüße beigefügt. Sie machen ein Rutschen auf glatten Flächen unmöglich.

Der 4-stufige Vorverstärker ist mit Silizium-Planar-Transistoren bestückt. Bandgeschwindigkeit 4,75 cm/s.
Frequenzbereich: 60 - 9000 Hz.
Betriebsspannung: 6 Volt (bei 12 Volt mit Adapter).
Farbe: Anthrazit mit Hellgrau.
Abmessungen: 13,4 x 11,6 x 5,3 cm. Gewicht: ca. 0,8 kg

music-center

Was ist das „music-center"? Ein volltransistorisiertes Radio mit einem Tonbandgerät, einem Plattenspieler und dazu einem Programmschnellspeicher für 46 Stunden Aufnahme und Wiedergabe. Diesem neuartigen Gerät gehört die Zukunft.
Wollen Sie Ihr eigenes Programm gestalten und so unabhängig sein vom normalen Rundfunkprogramm? - Mit einem einzigen Knopfdruck? - Das music-center bietet diese Möglichkeit in idealer Weise. Weil Sie damit alles speichern können: Musik, Unterhaltung, Wissen, Sprachkurse, Sportberichte, Nachrichten und sogar selbstgesprochene Hörspiele.

Und dann können Sie wiedergeben und hören, wozu Sie gerade Lust haben. Und wie lange Sie Lust haben. Wenn Sie wollen, sogar 46 Stunden lang. Ununterbrochen. -Und vor allem wann Sie wollen. Zu jeder Sekunde. Denn music-center ist volltransistorisiert. Sofort mit dem Einschalten können Sie aufnehmen oder wiedergeben. Das Gerät ist immer spielbereit. Es braucht keine Anheizzeit.

Wenn Sie möchten, können Sie auch zwischendurch Nachrichten hören - vom Radio. Denn das music-center besitzt ein volltransistorisiertes Radio mit 4 Wellenbereichen und einer Abstimmautomatik bei UKW. Natürlich mit dem schon sprichwörtlichen SCHAUB-LORENZ-Klang, bei einer Endverstärkung von 10 Watt.
.
Übrigens: Für das music-center brauchen Sie nicht einmal ein Tonband zu kaufen. Es ist bereits eingebaut. Mit 126 Parallelspuren. Das reicht für 46 Stunden. Und wenn Sie mal schnell Ihre Lieblingsmelodien hören möchten, brauchen Sie nicht zu warten, bis das laufende Musikstück zu Ende ist. Sie können nämlich quer durchs Programm wandern und einzelne Stücke „herausfischen". Sekundenschnell - mit einem Handgriff.

music-center 5001

Dieses Gerät ist eine integrierte Einheit von modernem Rundfunkteil und dem modernen Speichercenter für 46 Stunden Wunschprogramm. Die Form ist der völlig neuen Technik entsprechend - ausgewogen und nicht „gewollt modern". Gute Akustik ist selbstverständlich (2 eingebaute Lautsprecher). Eine kompakte Bauweise und der Verzicht auf alles Überflüssige geben dem music-center seine zeitlose elegante Note.

Dieses vielseitige Gerät mit dem großen Speichervolumen ist auch für Regalwände und beschränkte Raumverhältnisse geeignet, music-center 5001 wird außer der Ausführung in Nußbaum natur auch mit lichtgrauer Vorderfront und in dunkel poliertem Holz geliefert.

Abmessungen: 78,5 cm breit, 33 cm hoch, 28 cm tief.
Zu diesem Gerät gehört der Phonoadapter 5022. Er macht die Aufnahme und Wiedergabe von einem Plattenspieler möglich.

Zum music-center 5001 ist ein Stahlrohr-Fußgestell 5011 mit Rollen lieferbar. Die Höhe des Fußgestells beträgt 40,5 cm.

music-center 5005

Ihnen gefällt das music-center? Die Idee und die Technik passen zu Ihnen. Sie wünschen sich das Gerät für Ihr Heim als ein exklusives Tonmöbel. Dann ist music-center 5005 genau das Richtige. Dieses ungewöhnlich attraktive Standmodell in Nußbaum natur ist noch mit einem eingebauten Plattenspieler ergänzt. Besonders beliebte und aktuelle Platten können Sie natürlich mit einem Handgriff ins Speichercenter überspielen. Selbstverständlich können Sie Platten auch direkt abspielen.

Die Akustik-Ingenieure haben besondere Sorgfalt bei Auswahl und Anordnung der 4 eingebauten Lautsprecher walten lassen. Seinen besonderen formalen Reiz erhält das Gerät durch die eigenwillige aber sehr praktische, getrennte Abdeckung des von oben zu bedienenden Plattenspielers und des von oben bedienbaren Rundfunk- und Centerteiles durch leichtgängige, abschließbare Jalousien.
Abmessungen: 120 cm breit, 75,5 cm hoch (mit Fuß), 34 cm tief.
.

Technische Daten für music-center 5001 und music-center 5005:

Rundfunkteil:
7 Transistoren + 6 Halbleiterdioden (14 Funktionen), 7 AM-, 13 FM-Kreise, 4 Wellenbereiche (LMKU). Gehäuse- und Wurfantenne für LMK, Gehäusedipol für UKW. Getrennte Höhen- und Tiefenregler. Gegentakt-Endstufe mit einer Ausgangsleistung von ca. 10 Watt.

Speichercenter:
20 Transistoren + 6 Halbleiterdioden + 3 Trockengleichrichter. Frequenzumfang: 40-14 000 Hz bei einer mittleren Geschwindigkeit von ca. 10,5 cm/s. 2 Magnet-
köpfe (1 Löschkopf, 1 Kombikopf für Aufnahme und
Wiedergabe). Tonhöhenschwankungen: 0,2 %.
Dynamik: 45 dB.

Lautsprecher bei music-center 5001:
1 perm.-dyn. 21 cm und 1 perm.-dyn. 6,5 cm
Lautsprecher bei music-center 5005:
1 perm.-dyn. 21,6 x 11 cm, 1 perm.-dyn. 24,5 cm 0,
2 perm.-dyn. 6,5 x 6,5 cm.

Anschlußmöglichkeiten: Phonoadapter (nur für music-center 5001) und Mischpult 5012, Außenlautsprecher (4,5 Ohm).

Die Spurskala ist eine gut erkennbare Anzeige, die Ihnen zeigt, auf welcher Spur Sie sich befinden. Das Programmregister, das jedem Gerät beigefügt ist, zeigt dasselbe Schema: Jedem Kennbuchstaben sind jeweils die Spuren 1-9 zugeordnet. So kann jedes Stück genau registriert und sofort wieder aufgefunden werden.
.

..... mit einem Tastendruck beherrschen Sie eine Fülle komplizierter Technik .....

Der SEL-Strahlenstern bürgt für technischen Fortschritt, für Leistung und Erfahrung. Funk-Navigationsanlagen für Verkehrsflugzeuge tragen ihn ebenso, wie man ihn auf Fernsehsendern und in Fernsprechämtern der Bundespost findet. Überall dort, wo höchste Präzision verlangt wird, wo höchste Anforderungen gestellt werden, steht dieser Stern.

Der SEL-Strahlenstern verbindet SCHAUB-LORENZ mit SEL (STANDARD ELEKTRIK LORENZ AG). SEL hat 37 000 Mitarbeiter. Dieses Unternehmen ist mit führend auf weiten Gebieten der Nachrichtentechnik: elektronische Bauelemente, moderne Datenverarbeitungsanlagen, Kabel und Leitungen, Fernsprechanlagen und Fernschreiber, Funktechnik - vom Großsender bis zu Kleinfunkanlagen - und vieles mehr.

SEL steht mit ihren weiten Erfahrungen in Entwicklung und Fertigungstechnik hinter jedem SCHAUB-LORENZ-Gerät. Der SCHAUB-LORENZ-Ingenieur, der Ihr Gerät entwickelt hat, steht in engem Erfahrungsaustausch mit seinem Kollegen, der Rundfunk- oder Fernsehsender zu entwickeln oder zu fertigen versteht.

Den SEL-Strahlenstern können Sie als besonderes Gütezeichen werten.
.

- Werbung Dezent -
© 2003/2019 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum - DSGVO - Privatsphäre - Zum Flohmarkt