Sie sind hier : Startseite →  Die Anderen (DE)→  Exoten 1

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Es gab noch mehr Hersteller, die irgendwann mal auch Bandgeräte hergestellt hatten.

Meist waren diese Bandgeräte unter "ferner liefen" im Verkaufsprogramm angesiedelt. Ein Beispiel ist die Gruppe der Echo/Nachhallgeräte von Dynacord.

 

Dynacord war einstmals "der" Hersteller von Beschallungsanlagen im aufstrebenden Deutschland. Daß damit dann auch ganze Diskotheken beschallt wurden, war vielleicht ein lukrativer Ausrutscher, richtig geklungen hatte das nie.

Die Magnetband basierenden Echo und Nachhall- Geräte waren hingegen einmalige (und dazu recht gute) Entwicklungen und für alle Größen von Bands - vom Einmannorchester bis zur aufkommenden Popscene - weit verbreitet.

Über die Verstärker gibt es später etwas im Hifimuseum.

.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt