Sie sind hier : Startseite →  Die Anderen (DE)→  Quelle Versand

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Der Quelle Katalog

Für Quelle und seine "High Tech" Produkte gilt insgesamt das Gleiche wie für Neckermann. Es war für uns Hifi-Fans damals schon schaurig, was dort angeboten wurde und das ist es bis heute noch. Quelle und Neckermann stehen sich da in Punkto Qualität, Optik und Design in Nichts nach.

 

Beides war einfach nur grausam.

Quelle Simonetta TB11

Vor allem, wenn man heute sieht, was die Hersteller damals alles so entwickelt und verkauft hatten.

 

Da gab es die Revue und Universum Geräte und weitere lustige Namen.

 

Aus den von Herrn Alex Becher gemailten Bildern und Datenblättern von dem Bandgerät TB11 entnehmen wir, daß damals 5 Röhren und ein moderner Silizium-Gleichrichter verbaut wurden.

 

Bemerkenswert war die Bandgeschwindigkeit von 2,3 und 4,7 und 9,5 cm/s auf 15cm Spulen.

Wir haben noch mehr (schaurige) Bilder.

.

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt