Sie sind hier : Startseite →  Die Anderen (DE)→  Vollmer→  Vollmer T8 U

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Zusammen gebaut aus alten AEG Teilen, eine Vollmer T8

Diese Vollmer T8U steht in den Regalen des Rundfunkmuseums in Fürth. Man kann im Vergleich sehr leicht erkennen, es riecht nach einem AEG Magnetophon K4 bis K7.

Aus den Beschreibungen der alten Mitarbeiter der AEG hat man erfahren, daß der junge Herr Vollmer ein kluges und kleveres Köpfchen war und in den ersten Tagen nach dem Krieg gleich mit dem Zusammenbau von alten AEG Brocken begonnen hatte.

Das gesamte Thiele Interview habe ich teils von den vorhandenen Tonaufnahmen abgeschrieben, teil von anderen Abschriften übernommen.

.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt