Sie sind hier : Startseite →  Uher→  Uher 630/631→  Uher 630/631 Serial-Nummern

Das Uher 630/631 war das teuerste aller jemals gebauten UHERs . . . .

Und darum ist der Wirrwar an Modifikationen des SG 630 eine Aussage dafür, wie unausgereift das Teil auf den bereits kräftig einbrechenden "Open Reel" Tonbandgeräte- Markt geworfen wurde.

Die Werbung war vielversprechend, doch das Gerät hatte seine Probleme. Die ersten SG 630 haben viele viele UHER Kunden sehr verärgert. Die Handhabung von Reparaturen nach dem ersten halben !!! Jahr waren sehr "unglücklich". Das ist eine sehr gelinde Umscheibung, wie man sich (s)einen Ruf ruiniert und die Firma in den Ruin fährt.
.
Das SG 631 war quasi die Bezeichnung für alle die SG 630 Rückläufer, die - im Prinzip immer noch "funkel nagel neu" - wieder zurück in die Produktion kamen und modifiziert werden mußten.
.
Nach wie vor bin ich der Meinung, diese Variante des Omega Drive war eine Fehlkonstruktion. Die "reibende Fläche" der recht dicken Capstan-Achse war eben nicht ausreichend.
.

Unsere Sereinnummern beginnen mit 3816 (SG 630) und enden mit 17629 (SG 631)

.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt