Sie sind hier : Startseite →  Die Japaner→  Sony Japan→  Sony die 1er

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Sony TC 99

Hier sind die Sony Bandgeräte nach Nummern sortiert. Das passt sicher nicht ganz, denn dieses ist bereits ein Stereo Bandgerät.

 

Ein ganz ganz einfaches Bandgerät der untersten Preisklasse mit zwei Kofferlautsprechern, offensichtlich für den amerikanischen Massen-Markt.

 

Sony TC 101

Bereits transistorisiert, eine Sony "gepowerte" Errungenschaft, war das schon ein ernsthaftes Tonbandgerät.

 

Wer immer da Alu-Spulen drauf gelegt hatte, das Gerät konnte das zusätzliche Gewicht mit Sicherheit nicht antreiben.

Sony TC 102

Die verbesserte Version des 101 mit weiteren Features, die Optik war damals sogar schon für Europa tauglich, also durchaus hübsch anzusehen

Sony TC 102b ??

Vermutlich der erste Vorläufer der Serie 102, dem 101 sehr ähnlich

Sony TC 105

das TC 105 könen wir zeitlich nicht zuordnen, das sehr "aufgeräumte" Innenleben läßt auf "mono" und Transistoren schliessen

Sony TC 106

Ein ganz einfaches mono Bandgerät für den Einsteiger, kein Komfort, wenige Knöpfe, sonst nichts.

Sony TC 108

Sicherlich der Nachfolger des TC 106, optisch fast baugleich, auch sonst ist nichts Besonderes zu erkennen

Sony TC 111

Ein lustiges Gerät für den Strand, es war anscheinend auch die Zeit in Japan reif für die ersten Wochenendausflüge ins Vergnügen

Sony TC 123

Auch ein Gerät der preiswertesten Klasse, eher billig zu nennen, aber so kamen sie zu Millionen zu uns nach Europa rüber. Wer immer die gekauft hatte, sie müssen anscheinend funktioniert haben.

 

 

Diese billigen "Kisten" kosteten anscheinend nur "Pfennige", müssen aber Grundig und den anderen "Etablierten" das Fürchten beigebracht haben.

 

 

 

Denn der Niedergang bei uns in Deutschland dauerte dann nicht mehr lange.

 

Sony TC 155

Vermutlich eine reines Abspiellaufwerk, es fehlen die Instrumente, aber bereits Stereo

Sony TC 122, 127, 160 und 165 (1970)

Das waren 1970 schon die ersten Sony Kassettengeräte mit teilweise dürftigem Hifi Anspruch, die sich in die Nummernreihen der Bandgeräte hereingeschummelt haben.

 

 

Später bekamen die Cassettengeräte später auch andere führende ergänzende Buchstabenkürzel.

.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt