Sie sind hier : Startseite →  AEG Telefunken→  AEG Tondokumente→  1973 - 50 Jahre Deuts. Rundfunk

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

28. Januar 2015 - endlich . . . - Es (er) geht weiter - der vor vielen Monaten neu aufgesetzte ftp Server funktioniert endlich.

Es war wie bei Radio Eriwan. Es wollte und wollte nicht funktionieren. Also jetzt mit der neuen opensuse Version 13.2 scheint es wieder zu funktionieren. Seit ein paar Jahren darf man als Betreiber solcher Server den Sicherheitsaspekt nicht mehr ignorieren. Das kann sehr gefährlich und vor allem teuer werden.
Die wartenden Anfragen wurden jetzt abgearbeitet oder haben wir eine vergessen ?

Zeitzeugen aus 50 Jahren Deutscher Rundfunkgeschichte:
Auf den Telefunken cc Kassetten sind 4 Zeit-Bereiche drauf.

normalerweise 22,5 min, bei Telefunken 30min pro Seite

Und weil dort die Stimmen von Paul Nipkow und Hans Bredow drauf sind, fällt dieser Download in den Bereich Fernsehmuseum.

Wenn Sie diese Aufnahmen anhören
, erinnern Sie sich, daß es zwar ab 1936 schon recht bescheidene Tonbandaufnahmen gab, daß es ab Ende 1941 schon recht gute Tonbandaufmahen gab, daß aber bis fast 1950 noch sehr viel auf Platte mitgeschnitten wurde.

Bitte erwarten Sie hier keine qualitativen Wunder. Die gibt es nicht. Es ist alles MONO !
.

Achtung : Hier geht es weiter - aber im Fernsehmuseum.
.



- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt