Sie sind hier : Startseite →  AEG Telefunken→  AEG Tondokumente→  2010 - 75 Jahre Magnetophon

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

(1) Ein "Zeitzeichen" Hörbeitrag vom 16.8.2010 im WDR3 und WDR5

Martina Meisner und Michel Rüger
ein Bildschirmfoto der WDR Seite

Als langjähriger Tonbandfan habe ich schon viele Hörsendungen über unser geliebtes Spielzeug gehört, doch diese hier ist besonders hörenswert.

Die WDR5 Sendung von Martina Meisner und Michel Rüger über das 75 Jahre alte AEG K1 ist nicht nur interessant, sondern retorisch und didaktisch super.

Hören Sie mal rein, es sind nur 14 Minuten in der MP3 Datei (= 6,5 MB) und hier können Sie die Datei runterladen (Kurzlink auf medien-wdr-de) (Stand Aug 2010) - Nachtrag Sept. 2011 - Links in der WDR Mediathek werden nach einem Jahr gelöscht.

Hier ist der (Ersatz-) Link auf unseren Download-Server für diese Sendung über 75 Jahre AEG Magnetophon Tonbandgerät. MP3 Datei (= 6,5 MB)

Hören Sie mal rein, es sind 14 kurzweilige Minuten.

(2) Ein anderes Interview vom Sept. 2011

über 80 Jahre Langspielplatte vom 16.9.2011 im Deutschlandradio Kultur können Sie hier runter laden. MP3 Datei (= 5,5 MB)

Und wenn Sie mehr über die Schallplatten lesen wollen, dann schaun Sie bitte auf die Hifi-Museum Seiten.
.

(3) Ein weiteres Interview vom Aug. 2013

Max Grundig wäre 105 Jahre alt geworden. Frau Meißner von WDR5 Zeit-Zeichen hat wieder eine ganz tolle kurzweilige Sendung von ca. 15 Minuten gemacht.
Die Datei laden Sie hier herunter (ca. 6,5 MB) WDR5-Zeitzeichen-20130507-0920-105-Jahre-Max-Grundig.mp3
.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt