Sie sind hier : Startseite →  Die Amerikaner→  Norelco USA

Zum Auffrischen und Schmunzeln . . .

. . . sind diese Museums-Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit den Tonband- und den Magnetbandgeräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern, auch dieses.

Norelco ist eigentlich die nordamerikanische Firma von Philips aus Holland. Wofür die Abkürzung NORELCO wirklich steht, habe ich noch nicht rausgefunden. (evtl North American Radio Electric & Co)

 

Hier ein Text bezüglich Philips und des 70mm Magnettonfilmes:

Wie kam es zu dem Todd AO 70mm 7Kanal Magnetton Projektor DP70 ?

The Cinema Department of the Philips works in Eindhoven (the Netherlands in Europe) were people asked to develop a special projector which had to be suitable for running 70mm films with magnetic sound tracks and which after replacement of some easily removable parts could be made suitable rapidly for the reproduction of 35mm films with optical sound track and of CinemaScope films with four magnetic sound tracks.
.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt