Sie sind hier : Startseite →  Tonband Historie→  1963 - Werbe-Beispiele

"Wir" waren schon immer die Größten . . . . .

Darum fangen wir auch mit der Anzeige von Max Grundig in der Musterausgabe von "Das Tonband" von 1963 an. Zu der Zeit war er wirklich der Größte in seinem Metier. Keiner konnte ihm das Wasser reichen und jeder Versuch der anderen, ihm ernsthafte Konkurrenz zu machen, wurde mit einer neuen guten Idee beantwortet.
.

GRUNDIG - Bahnbrecher des Tonbandhobbys

GRUNDIG war der erste, der Tonbandgeräte in großen Stückzahlen serienmäßig herstellte. Er war der erste, der Tonbandgeräte für jeden erschwinglich machte und damit breitesten Volksschichten den Weg zu einem der schönsten Hobbys unserer Tage ebnete.

Heute bietet GRUNDIG ein Tonbandgeräte-Programm, das universell, das lückenlos ist. Ein Programm für alle Wünsche. Ein Programm, das zu einem Welterfolg ohnegleichen wurde.

GRUNDIG - größter Tonbandgeräte-Hersteller der Welt

Informieren Sie sich über das „erfolgreichste GRUNDIG Programm, das es je gab". Verlangen Sie die „Tonbandfibel"! Eine Postkarte genügt Die GRUNDIG Werke GmbH, 8510 Fürth/Bay., schicken sie Ihnen kostenlos zu.

Eine Million PHILIPS RK 14 - Ein PHILIPS Produkt aus Berlin

Dieses Tonbandgerät ist so gut. - Über eine Million begeisterte Besitzer können es Ihnen bestätigen!
.

Das RK 14 ist ein Welterfolg! Seine robuste Mechanik hat in einer Million Geräten ihre Zuverlässigkeit bewiesen. Seit Jahren unver- ändert gebaut. Seit Jahren bewährt in seiner Klasse. Das RK 14 begeistert Tonbandfreunde in alter Welt. Denn sie wissen: dieser Geräte-Typ ist so ausgereift, da gibt es nichts mehr zu verbessern. Und trotzdem haben wir uns jetzt entschlossen, etwas zu ändern: die Farbe! Das ist alles. Das andere beim RK 14 bleibt selbstverständlich unverändert: das eingebaute Mischpult, die Parallelschaltung, der Vierspur-Tonkopf, die internationale Bandgeschwindigkeit von 9,5cm/sec. und die weiteren bewährten Vorzüge, die seinen Siegeszug begründet haben. Ausführliche Informationen geben Ihnen der große Philips Tonband-Katalog und das Büchlein „Wegweiser für Tonbandfreunde", die Sie kostenlos bei Ihrem Fachhändler oder der Deutschen Philips GmbH., Abt. Tonbandgeräte, 2 Hamburg 1, erhalten.

SABA hinkte mit den Sprüchen etwas hinterher

Sabafon TK 220-S, Vollstereo 4-Spur
Sabafon TK 220-SH, Vollstereo 2-Spur

Zwei universelle Spitzen-Tonbandgeräte, die alle Möglichkeiten des Studio-Betriebes bieten. Große Dynamik (60db) durch Transistor-Eingang und Gleichstromheizung. Ausgezeichneter Gleichlauf durch dreifach gefilterten Antrieb, Zwei Bandgeschwindigkeiten 9,5 und 19 cm/sec. Großer Frequenzumfang von max. 40-20.000 Hertz. 18 Stunden Spielzeit mit Dreifach-Spielband. Eingebauter Stereo-Verstärker mit zwei Endstufen und zwei Lautsprechern. Zur ausführlichen Information verlangen Sie bitte unseren Sabafon-Prospekt 1412.
Eingebautes Mischpult für zwei Eingänge. Synchro- und Multi-Playback-Einrichtung. Zwei niederohmige Mikrofonanschlüsse für Stereo-Aufnahmen mit zwei Mono-Mikrofonen oder einem Stereo-Mikrofon. Einrastbare Schnellstoptaste. Eingebauter Schlaufennivellator. Exakte Bandführung über Bandführungsrollen. Automatischer Bandreiniger. Diese Geräte repräsentieren Tonbandtechnik in Vollendung.

Alles spricht für TELEFUNKEN - aber ohne ein Bild

Perfekt - werden Sie fragen - gibt es das überhaupt? Für einen richtigen Tonbandamateur doch wohl nicht. Perfektionismus ist langweilig. Faszinierend ist einzig und allein die kleine Spanne zwischen nahezu perfekt und perfekt. Wir sind selbst alte Tonbandhasen, und wir wissen aus unserer täglichen Laborarbeit, was es heißt, ein wirklich gutes Seriengerät zu fertigen. „Rund" aber wird die Sache erst in der Hand des Tonbandamateurs.

Manches kann er selber machen. Vieles aber auch nicht. Doch dafür sind wir da - Spezialisten, Profis.

Wir haben jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir wissen genau, was der Tonbandamateur braucht - und wie er es haben will. Wir sind stolz auf unsere Tonbandgeräte, große wie kleine; aber als passionierten Technikern hängt unser Herz genauso an dem kleinsten Zubehörteil. Das merken Sie am TELEFUNKEN-Zubehör-programm: Mikrofone, Echomixer, Diachronsteuergeräte oder was immer Sie brauchen.

Damit läßt sich arbeiten, wenn Sie auf dem sehr schmalen Grat zwischen nahezu perfekt und perfekt weiter vorankommen wollen.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt